Historie

Wie alles begann …

in 1895  — Franz Holstein (1868 -1944 †) gründete das Unternehmen und erreicht mit dem Handel von Rohseide aus Italien, Frankreich und der Schweiz, rasch Ruhm und hohes Ansehen

in 1910  — erste Eintragung des Unternehmens ins Handelsregisterbuch Krefeld

ab 1930 — Übernahme mehrerer Handelsvertretungen für Garne

ab 1945 — Erweiterung der Vertretungen durch Chemiefasern und technische Glasgarne

in 1971  — in der schwierigen Zeit der Rezession und der strukturellen Krise der Textilindustrie, mit Schließungen namhafter Handelspartner, wird das Unternehmen in FRANZ HOLSTEIN GMBH & Co. umfirmiert. Durch eine neue, erfolgreiche Positionierung im Markt gelingt in den 80er Jahren der Aufstieg zu einer der bedeutendsten Handelsagenturen am Linken Niederrhein

in 1992  — Umfirmierung der GmbH & Co. in FRANZ HOLSTEIN GMBH

ab 1993 — die Aktivitäten liegen nach wie vor im angestammten Bereich der Garne für Mode und Heimtextilien. Als wesentliches Geschäftsfeld hat sich der Bereich der technischen Anwendungen entwickelt, der ständig durch neue Produkte und Dienstleistungen erweitert wird

ab 2008 — Aufbau eines neuen Vertriebszweiges durch die Herstellung von Maschinenteilen in Verbindung mit hitzebeständigen Isolationsmaterial für die Flaschen- und Behälterglas-Industrie

….mit Tradition und Innovation schreiben wir die Geschichte weiter ….